Kontakt

top

Informationen & Förderungen


Energie-News 01/16

NEUE Landesförderungen für Biomasse-Heizanlagen

  • Neuanlagen
    - max. 2.300 Euro für Pellets- und Hackschnitzel-Anlagen
    - max. 1.200 Euro für Scheitholzanlagen
    - max. 2.700 Euro für landwirtschaftliche Hackgut-Anlagen
  • Umstellung einer fossilen Altanlage
    - max. 2.800 Euro für Pellets- und Hackschnitzel-Anlagen
    - max. 1.700 Euro für Scheitholz-Anlagen
    - max. 3.200 Euro für landwirtschaftliche Hackgut-Anlagen
  • Bei Erneuerung einer alten Biomasse-Heizanlage (mind. 10 Jahre alt) kann die Förderung für Neuanlagen in Anspruch genommen werden.

    Info: www.energiesparverband.at